Unsere Lösungen

Financial Analytics

Durch automatisierte Finanzanalysen weg von manuellen Excel-Berichten

Noch nie standen die Bereiche Finance & Controlling unter höherem Druck als heute. Erwartet werden dauerhaft zugängliche Berichte, die den Überblick über Vermögen, Cash und Profitabilität jederzeit sicherstellen und echte Unterstützung bei der Steuerung des Unternehmens leisten. Doch die Realität sieht meist ganz anders aus: Noch immer ist Excel das am weitesten verbreitete System, um die wachsende Anzahl vorhandener Datenquellen unter einen Hut zu bekommen. 

Dauerhafte Transparenz und anwendbare Erkenntnisse? In weiter Ferne. 

Bereits wesentliche Fragen nach Werthaltigkeit, Liquidität und Erfolg des Unternehmens bleiben häufig unbeantwortet – und wenn, dann erst nach zeitintensivem Zusammentragen verschiedenster Datenquellen. Wir helfen dabei, von der manuellen Erstellung diverser Excel-Berichte auf automatisierte Analysen umzusteigen. Denn am Ende soll die Analyse von Zahlen im Vordergrund stehen, nicht deren Aufbereitung. 

Torben Jaacks

Geschäftsführer

Use Cases

Welche Lösung passt zu deinem Problem?

Automatisierte Finanzanalysen können dir helfen, Risiken zu reduzieren und die Profitabilität zu erhöhen. Lass uns über deine Anforderungen sprechen und gemeinsam Licht ins Dunkle bringen.

Profitability Reporting

Um schnell richtige Entscheidungen treffen zu können, musst du die Profitabilität von Produkten, Kanälen oder Abteilungen stets im Blick haben. Erhalte passende Self-Service Reportings - so individuell wie deine Anforderungen.

Profitability Reporting

Um schnell richtige Entscheidungen treffen zu können, musst du die Profitabilität von Produkten, Kanälen oder Abteilungen stets im Blick haben. Erhalte passende Self-Service Reportings - so individuell wie deine Anforderungen.
Mehr erfahren

Cost Management

Verschiedene Standorte, Geschäftsfelder und Abteilungen machen es nicht einfach, die Kosten im Griff zu behalten. Durch automatisiertes Kostenmanagement erkennst du Einsparmöglichkeiten, noch bevor es zu spät ist.

Cost Management

Verschiedene Standorte, Geschäftsfelder und Abteilungen machen es nicht einfach, die Kosten im Griff zu behalten. Durch automatisiertes Kostenmanagement erkennst du Einsparmöglichkeiten, noch bevor es zu spät ist.
Mehr erfahren

Value Driver Modelling

Für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens ist es wichtig, abteilungsübergreifend nach den relevanten Werttreibern zu steuern. Erkenne Zusammenhänge, um an den wesentlichen Schrauben zu drehen.

Value Driver Modelling

Für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens ist es wichtig, abteilungsübergreifend nach den relevanten Werttreibern zu steuern. Erkenne Zusammenhänge, um an den wesentlichen Schrauben zu drehen.
Mehr erfahren

Scenario Analysis

Die Vergangenheit zu kennen ist gut, besser ist ein Blick in die Zukunft. Leite durch verschiedene Szenarien potenzielle Entwicklungen ab und schaffe dir frühzeitig Flexibilität, die du für die Steuerung des Unternehmens brauchst.

Scenario Analysis

Die Vergangenheit zu kennen ist gut, besser ist ein Blick in die Zukunft. Leite durch verschiedene Szenarien potenzielle Entwicklungen ab und schaffe dir frühzeitig Flexibilität, die du für die Steuerung des Unternehmens brauchst.
Mehr erfahren

Integrated Planning

Deine Planung besteht aus diversen Exceltabellen - hohe Fehleranfälligkeit inklusive? Durch eine automatisierte und integrierte Planung aus Vermögen, Cash und Profitabilität kannst du Risiken abbauen und Potenziale nutzen.

Integrated Planning

Deine Planung besteht aus diversen Exceltabellen - hohe Fehleranfälligkeit inklusive? Durch eine automatisierte und integrierte Planung aus Vermögen, Cash und Profitabilität kannst du Risiken abbauen und Potenziale nutzen.
Mehr erfahren
GAIN INSIGHTS

Anwendungsbereiche von
Financial Analytics

Mit Hilfe von Financial Analytics gelingt es entlang finanzieller Erfolgskennzahlen, anwendbare Erkenntnisse zu erhalten.Transparenz statt Blindflug. Daten statt Bauchgefühl.

Ergebnis

Erhalte den Überblick über die wesentlichen Erfolgstreiber - in der Vergangenheit und für die Zukunft

Cash

Stelle durch erfolgreiches Liquiditätsmanagement sicher, dass du Risiken erkennst, bevor es zu spät ist

Vermögen

Balanciere Vermögenswerte und Verbindlichkeiten so aus, dass Erfolg und Wachstum nichts im Wege steht

USE CASE EXAMPLE

Value Driver Modellierung

Durch eine werttreiberorientierte Steuerung deines Unternehmens gelingt es dir, die wesentlichen Faktoren für ein erfolgreiches Ergebnis ständig im Blick zu halten und sie zielgerichtet zu optimieren.

Why?

Es ist 2022. Keine Zeit für Intransparenz

How?

Analyse von Entwicklungen & Ursachen

What?

Visualisierung mittels Werttreiberbaum

Video abspielen

Welche Fragen kann Financial Analytics beantworten?

Die Erfolg des Geschäfts wird häufig durch klassische Controllinginstrumente wie BWA und Co. beantwortet. Doch um aus den vergangenen Ergebnissen zu lernen ist nicht die Frage nach dem „was“ sondern die Erklärung des „warums“ von Bedeutung. Mit Hilfe erklärender Reportings zu Entwicklungen, Zusammenhängen und Abhängigkeiten schaffen wir anwendbare Transparenz. So, dass du konkrete Erkenntnisse für zukünftigen Erfolg erhältst.

Soll-Ist-Abweichungen erst nach Ablauf von Wochen oder Monaten zu kennen, ist deutlich zu spät um schnell zu reagieren. Mit automatisierten Analysen erhältst du täglich und jederzeit Einblicke in wesentliche Entwicklungen. Von Absatzzahlen über die Performance von Aktionen und Kampagnen bis zu dem, was unter’m Stricht steht. So kannst du an wesentlichen Stellschrauben drehen, weit bevor es zu spät ist.

Die meisten Kostenübersichten werden aktuell noch manuell mit Hilfe vielerlei zerstreuten Exceltabellen zusammengetragen. Nur wenigen Personen gelingt es dabei, schnell und jederzeit den Überblick zu behalten. Moderne Analysen können helfen, für jeden Anwender individuell aggregiert und automatisiert Budgets und entstandene Kosten im Blick zu behalten. Per drill-down Funktion können sich von Vorstand bis operativer Ebene budgetverantwortliche Mitarbeiter ein Bild über vergangene Entwicklungen machen und Einsparpotenziale für die Zukunft festlegen.

Ohne ausreichende Liquidität kann keine Organisation langfristig überleben. Dabei gibt es vielerlei Risiken, die selbst wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen in Liquiditätsengpässe führen können: Ein unnötig hoher Aufbau von Vorratsvermögen, Verzögerungen in der Begleichung von Fälligkeiten oder ungeplante Überschreitungen von Budgets. Um frühzeitig zu verhindern, mit dem Rücken an der Wand zu stehen, helfen automatisierte Working-Capital-Analysen dabei, dauerhaften Überblick über Vermögen und Verbindlichkeiten zu gewährleisten und potenzielle Cash-Entwicklungen in der Zukunft zu simulieren.

Die zentrale Orientierung klassischer Controlling- und Finanzanalysen ist die in die Vergangenheit. Doch heutige Entwicklungen sind zu schnelllebig, um ohne Vorbereitung richtig reagieren zu können. Durch Simulationsanalysen gelingt es uns, bereits heute einen Blick in die Zukunft zu wagen. So können wir frühzeitig Pläne entwickeln, die bei Erreichung oder Nichterreichung von Zielkennzahlen greifen können.     

Deine Vorteile mit
Financial Analytics

Erhalte echte Insights

Gelange durch die Verknüpfung isolierter Datentöpfe an echte Erkenntnisse.

Analysiere Jederzeit

Mit modernen Analysetools lässt du aufwendige Excel-Schrubbereien erfolgreich hinter dir.

Minimiere Fehlerquellen

Manuelle Prozesse bringen manuelle Fehler. Automatisierung hilft, Fehlerquellen abzustellen.

Gewinne mehr Weitsicht

Leite bereits heute zukünftige Entwicklungen ab. Für mehr Potenziale und weniger Risiken.

YOUR DATA JOURNEY

Der Weg zu deinen Erkenntnissen

In vielen Controllingteams dreht sich weiterhin alles um die klassischen Instrumente: Von BWA zu Kostenstellen über Bilanz und Co. gibt es von Monat zu Monat einen Überblick über den Stand des Unternehmens. Die Analyse der Zahlen findet dann jedoch meist im Konjunktiv statt, da es für die richtigen Entscheidungen bereits deutlich zu spät ist.

Gemeinsam entwickeln wir mit Hilfe moderner Werkzeuge und Tools Analysen, mit denen du Transparenz und anwendbare Erkenntnisse bekommst. Hierfür starten wir mit der Aufnahme deiner Anforderungen. Darauf aufbauend zentralisieren wir die verschiedensten Datentöpfe (ERP, FiBu, Shop etc.) an einem Ort. Dort angekommen verwandeln wir die Rohdaten in anwendbare Strukturen und überführen sie in Reportings, mit denen du erfolgreich steuern kannst. Automatisiert, zu jeder Zeit und intuitiv nutzbar.

Fast Forwart YOUR ANALYTICS

Financial Analytics Quickstart

Starte deine Initiative mit einem Financial Analytics-Quickstart von sikwel. In nur wenigen Wochen schaffen wir gemeinsamen die Grundlage für leistungsstarke Datenanalysen und echte Business Insights.

Du brauchst eine Lösung, die dir in kürzester Zeit nachweisbare Ergebnisse liefert. Wir implementieren eine passgenaue Datenplattform, definieren gemeinsam die wichtigsten KPIs, entwickeln aussagekräftige Dashboards und automatisieren deine Analytics-Prozesse.

data-driven insights

Entdecke unsere Lösungen

Deine schlüsselfertige Datenplattform 🔑

Das Betriebssystem für deine zukünftigen Daten-Ideen. Dein zentraler Ort des Wissens.​
Der Aufbau einer modernen Datenplattform dauert heute Stunden, nicht Wochen. Dazu nutzen wir cloud-native Technologien und verzahnen die für dich die besten am Markt verfügbaren Komponenten – vom BI-Tool bis zum Data Warehouse. Der Modern Data Stack.
Azure
AWS
Google

Du hast eine Frage?

Torben ist unser Experte für die Konzeption von nachhaltigen Datenstrategien. Als CEO von siːkwəl und ehemaliger Chief Strategy Officer eines erfolgreichen E-Commerce-Unternehmens beantwortet er gerne deine Fragen, wie man konkrete Use Cases identifiziert und es schafft, dass Datenlösungen echten Business Impact haben.

Jan-Henrik Funke

Analytics Engineer & Co-Founder

Studium der Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Datenbanken und Datenverarbeitung, dabei Erlernen von tieferen Kenntnissen in Java und SQL. 

Anschließend technische Projektleitung bei IBM mit Schwerpunkt Cloud und Direct Report zum Vice President & Senior Partner. Danach als ERP-Manager an der Einführung des ERP-Systems bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg maßgeblich beteiligt, sowohl in der unternehmensweiten Definition als auch systemischen Operationalisierung von Prozessstrukturen. 

Als Analytics Engineer bei der sikwel GmbH liegt der Fokus darauf, dem Kunden zu ermöglichen, seine alltäglichen Fragen selbst beantworten zu können. Dies beinhaltet die Aufnahme von Kundenanforderungen, die Extraktion und Aufbereitung der Rohdaten sowie die Konzeption und Bereitstellung von visualisierten Datenmodellen.

Vorstellung

The more difficult the requirement, the greater the happiness in modelling.

Tobias Bogotzek

Analytics Engineer & Co-Founder

Duales E-Commerce Studium an der Fachhochschule Wedel in Kooperation mit der Otto GmbH & Co. KG. 

Anschließend als Web Analyst bei der PAUL HEWITT GmbH verantwortlich für den Aufbau einer Reportinglandschaft in den Unternehmensbereichen E-Commerce und Marketing. Zudem verantwortlich für die Bereiche A/B-Testing und User Experience. Im Anschluss daran als Data Analyst verantwortlich für den Aufbau einer Self-Service Business Intelligence Lösung für alle Unternehmensbereiche.Ergänzend dazu Studium an der FOM Hamburg im Bereich Big Data & Business Analytics. 

Bei der sikwel GmbH als Analytics Engineer tätig und somit verantwortlich für die Aufnahme von Kundenanforderungen, Modellierung der Rohdaten zu aussagekräftigen Datenmodellen und Konzeption und Erstellung von Lösungen für den Endnutzer.

Vorstellung

Without data you’re just another person with an opinion.

Dennis Hinnenkamp

Technical Lead & Co-Founder

Informatikstudium mit den Schwerpunkten Informationssysteme und Softwaretechnik mit abschließender Masterarbeit in der Konzernforschung der Volkswagen AG in Wolfsburg. 

Anschließend mehrere Stationen als Lead-Software-Entwickler und Projektleiter, sowohl im Beschäftigungsverhältnis als auch freiberuflich. Zuletzt als Senior Data Engineer bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg tätig. 

Beherrscht als Full-Stack Data Engineer alle gängigen Programmiersprachen wie Python, SQL und Scala. Als Technical Lead bei der sikwel GmbH verantwortlich für die Entwicklung von Infrastrukturkonzepten und der Extraktion der Daten aus unterschiedlichen Datenquellen sowie der Entwicklung von Schnittstellen zu eben diesen Quellen. Darüber hinaus Modellierung von Lösungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens.

Vorstellung

The bigger the data - the faster the fetch.

Torben Jaacks

Chief Executive Officer

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Oldenburg und Växjö (Schweden).

Anschließend Aufbau und Leitung des Finanz- und Accountingbereichs bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg inklusive Implementierung von abteilungsübergreifenden Werttreiberlogiken zur kennzahlgetriebenen Steuerung des Gesamtunternehmens sowie die Initiierung und Steuerung einer integrierten Vermögens-, Finanz- und Ertragsplanung.

Nachfolgend als Chief Strategy Officer (CSO) für die strategische Ausrichtung des Gesamtunternehmens verantwortlich. Entwicklung von Zielgruppen- und Geschäftsfeldstrategien und Projektkonzeption derer operativen Umsetzung im Marketing-Mix. Zusätzlich strategische Weiterentwicklung datengetriebener Entscheidungsfindung entlang wesentlicher Prozesse in der organisatorischen Wertschöpfungskette. Weiterhin wiederkehrende Projektleitung für die operative Durchführung strategischer Initiativen.

Als Geschäftsführer bei der sikwel GmbH insbesondere für die Gesamtsteuerung und -entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Darüber hinaus Unterstützung von Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung datengetriebener Entscheidungsfindung durch die Identifikation von Potenzialen und Werttreibern entlang unterschiedlichster Geschäftsmodelle.

Vorstellung

The greatest treasure of any business is data. Let's get a shovel.

Jan-Niklas Mühlenbrock

Chief Executive Officer & Data Evangelist

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Oldenburg und Växjö (Schweden), anschließend Projektleitung für die Einführung eines ERP-Systems auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2018 bei der PAUL HEWITT GmbH in Oldenburg. 

Daran anschließend als Head Of Data & Analytics in Zusammenarbeit mit seinem dreiköpfigen Team verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung der abteilungsübergreifenden Business Intelligence-Roadmap mit dem Ziel der Institutionalisierung einer datengetriebenen Entscheidungskultur. Darüber hinaus fiel die Bereitstellung, Wartung und Weiterentwicklung einer modernen, cloud-gehosteten Dateninfrastruktur in seinen Verantwortungsbereich, inklusive der entsprechenden Budgetverantwortung für das Ressort. 

Als Geschäftsführer der sikwel GmbH verantwortet er die technologische Vision der Firma und stellt somit sicher, dass im Sinne des Kunden stets die besten verfügbaren Werkzeuge und Plattformen für den jeweiligen Anwendungsfall eingesetzt werden. Mit seiner Expertise in den Fachbereichen Data Warehousing, BI & Analytics sowie Data Management und Cloud-Architekturdesign entwickelt er skalierbare und kosteneffiziente Analyseplattformen für die Kunden der sikwel GmbH.

Vorstellung

Don’t let shiny toys distract you from solving real business problems.