So Unterstützen wir dich

Unsere Leistungen

Think

Wir evaluieren den Data & Analytics-Reifegrad deines Unternehmens und entwickeln mit dir konkrete Use Cases und einen Zeitplan, wie Daten in deinem Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können.

Create

ELT-Strecken, Data Warehousing, Kimball und modern data stack. Sagt dir nichts? Wir helfen dir bei der Konzeption und Implementierung einer Entscheidungs-Plattform nach Silicon Valley-Standard. Cloud sei dank.

Empower

BI-Tools wie etwa Power BI, Tableau oder Looker sind heute so zugänglich wie nie. Wir zeigen dir, wie du diese Werkzeuge in deiner Entscheidungsfindung einsetzen kannst. Ob am Arbeitsplatz, zuhause oder unterwegs.

Lease

Du bist auf der Suche nach (Interim-)Unterstützung für dein bestehendes Datenprojekt? Wir unterstützen dich gerne tageweise - egal ob Anforderungsaufnahme, Daten-modellierung oder Visualisierung.

Von deiner ersten Idee bis zur finalen Lösung

Dein Datenprojekt zu Ende gedacht

Jedes Unternehmen muss seinen eigenen Weg finden, wie es den Herausforderungen der digitalen Transformation begegnet. Das Tempo dieses Veränderungsprozesses muss individuell auf den digitalen Reifegrad der Organisation abgestimmt sein – Tools, Mitarbeiter und Kultur sind dabei entscheidende Erfolgsfaktoren.

Kein Unternehmen ist wie das andere. Daher ist auch jedes Projekt individuell. Es gibt kein »one size fits it all«.

Wir haben eine Vorgehensweise entwickelt, die sich dem digitalen Reifegrad deines Unternehmens anpasst. Von deiner ersten Idee bis zur finalen Lösung – wir sind dein ganzheitlicher Partner.

Zahlen, die für sich sprechen

1
verschiedene Dienstleistungs-angebote
1 +
durchgeführte Sprints
1
unterschiedliche Branchen
10
komplett gleiche Projekte
Wichtige Fragen & Antworten zu unserer Projektmethodik​

Du bekommst wertvolle Ergebnisse schon in Tagen,
nicht Monaten

Mit Sprint bezeichnen wir einen Projektprozess, bei dem das Entwicklungsteam innerhalb eines Vorgangs mit fixierter Dauer deine vorab gemeinschaftlich erarbeiteten Anforderungen aus dem Anforderungskatalog (sog. Backlog) in ein für dich nutzbares Ergebnis (sog. Inkrement) umsetzt. Die Dauer eines Sprints ist dabei auf 15 Werktage festgelegt.

Zu Beginn eines jeden Sprints wird zusammen mit dir vereinbart, welche konkreten Ergebnisse (sog. Inkremente) am Ende der Sprint-Laufzeit an dich ausgeliefert werden sollen. Dabei werden aus einem vorab erarbeiteten Anforderungskatalog (sog. Backlog) jene gewünschten Ergebnisse umgesetzt, die du für den Sprint priorisiert hast. Unser Ziel bei einem Sprint ist es, den Umfang so festzulegen, dass er groß genug ist, um einen bedeutenden Wert für dich zu generieren, aber nicht so groß, dass das Team den Fokus verliert.

Jeder Sprint hat einen klar zugeordneten und verantwortlichen Analytics Engineer als Hauptansprechpartner für das tägliche Projektgeschäft. Dieser steuert das Projekt, reserviert und allokiert siːkwəl-intern notwendige Ressourcen und setzt deine Anforderungen hauptverantwortlich um. Weiterhin wird er durch einen CEO unterstützt. Auf deiner Seite wird ebenfalls ein Projektleiter installiert, der in Abstimmung mit dem verantwortlichen Analytics Engineer die Projektkoordination übernimmt – etwa Projektcontrolling und -abrechnung, Abnahme der Ergebnisse, Terminabstimmung und Genehmigungen.

Die Sprints durchlaufen einen typischen Zyklus, der in der Regel mit gemeinsamen Meetings beginnt, in welchem zusammen mit dir die gewünschten Ergebnisse spezifiziert werden, um unnötige change requests zu vermeiden. Es wird sich auf ein finales Design verständigt, um dieses dann unmittelbar umzusetzen – etwa die Transformation von Rohdaten, die Erstellung eines Datenmodells oder die die Visualisierung in Grafiken.

Du sollst immer eng in das Projektgeschehen und dessen Fortschritt eingebunden werden, um stets den Überblick über die Umsetzung deiner Anforderungen zu wahren. Daher ist der verantwortliche Analytics Engineer in der Pflicht, täglich über Fortschritte, Blocker sowie die nächsten Schritte via Asana-Statusupdate zu informieren. Darüber hinaus wird – auf Wunsch und in Abstimmung mit dir – ein Daily Standup (ca. 15 Minuten) zwischen verantwortlichem Analytics Engineer und Kunden-Projektleitung vereinbart, in welchem kurz und prägnant die wesentlichen Punkte des Tages adressiert werden.

Zum Ende eines Sprints werden dir die Ergebnisse präsentiert und ggfs. direkt abgenommen. Es ist stets das gemeinsame Ziel, dass dir zum Ende eines Sprints ein Ergebnis (deliverable) ausgeliefert wird, welches du inhaltlich unmittelbar produktiv nutzen kann. Etwaig auftretende Fehler werden nachgearbeitet, Anpassungen fernab der Spezifikation werden in das Backlog geschrieben und ggfs. im nächsten Sprint priorisiert erledigt. Außerdem wird in einer kurzen Retrospective über Erfolge oder Misserfolge des vergangenen Sprints offen mit dir diskutiert, um die Zusammenarbeit in potenziellen Folgesprints sukzessiv zu verbessern.

Success Story
Dennis Hinnenkamp

Automatisierung zeitaufwendiger Prozesse 🔗

Das Ziel des Projekts lag darin, chembid dabei zu unterstützen die bis dato teilweise individuelle Erstellung von Datenpipelines weitestgehend zu automatisieren und effiziente QA-Tools für die Weiterverarbeitung der Daten zu implementieren.

Read More
Success Story
Jan-Henrik Funke

Legal Tech 🙏 Data​

Anstelle der bis dato mühsamen Aufbereitung manueller Reportings sollten in Zukunft vorgefertigte, automatisierte Berichte entlang aller Stufen der rightmart experience für dauerhafte Transparenz sorgen.

Read More
Success Story
Tobias Bogotzek

Slow fashion, rapid growth 🚀

Auf dem Weg zum nachhaltig erfolgreichen Onlinemarktplatz ist entire stories darauf angewiesen, zu wissen, wer die wertvollsten Kund:innen sind und wie sie erreicht werden können.

Read More

Du hast eine Frage?

Jan-Henrik ist unser Experte für die Erhebung analytischer Anforderungen und Transformation von Daten. Als Analytics Engineer von siːkwəl beantwortet er gerne deine Fragen, wie du aus deinen Daten wertvolle Erkenntnisse ziehst und diese verständlich durch Visualisierungen einem Publikum präsentierst.